Neuer Vorstand beim Laientheater

Foto: Norderneyer Laientheater

Beitrag vom Samstag, 28. Mai 2022

Vorstand neu besetzt – neues Stück in Planung

Die Mitglieder des Norderneyer Laientheaters haben in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ihre Vorstandsposten neu gewählt.

„Drei lange Jahre warten die neuen Kulissenwände des Norderneyer Laientheaters nun schon auf ihren ersten Einsatz“, berichtet der Verein in seiner Pressemitteilung: „Seit unserem letzten Stück „Tratsch im Treppenhaus“ im Jahr 2019 konnten wir aufgrund der Corona-Pandemie leider weder proben noch Aufführungen planen, und so waren die aktiven Mitglieder unseres Vereins mit viel Elan in dieses Jahr gestartet.“ Vier Aufführungen waren geplant und die Proben in vollem Gange, „doch nach dem plötzlichen Tod unserer frisch gewählten Ersten Vorsitzenden Claudia Wunsch, die zudem bei dem neuen Stück sowohl auf der Bühne als auch in der Regie eingebunden war, kamen alle Planungen erneut zum Erliegen“, so die Mitteilung.

In der kürzlich einberufenen Versammlung wurde nun Heiko Krebs ohne Gegenstimmen zum Vereinsvorsitzenden gewählt sowie Christel Schnakenberg zur Kassenwartin. Darüber hinaus wird Frauke Nuhn den Vorstand als Beisitzerin ergänzen. „Damit ist unser Verein nun weiter handlungsfähig und unsere aktiven Mitglieder werden im nächsten Schritt darüber beraten, wie und wann es mit den Theaterproben weitergehen wird und wann das nächste Stück zur Aufführung kommt“, teilt der Verein mit.

Anzeigen

Logo
Banner C Bannergruppe A
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320