Urlaub und Tourismus

Ferien auf der Insel Norderney

1a

Leben auf der Insel | 16. Oktober 2021

Meine-Insel-Lauf: Endlich wieder eine Laufveranstaltung

Über 500 Läuferinnen und Läufer nahmen am vergangenen Samstag am diesjährigen Meine-Insel-Lauf teil. Nach zwei Jahren …

Artikel lesen

Verkehr in der Jann-Bergahaus-Straße

Leben auf der Insel | 15. Oktober 2021

Konzept für die ganze Insel

Die Stadt Norderney und die politischen Ausschüsse beschäftigen sich schon länger mit einem Verkehrs- und Mobilitätskonzept. …

Artikel lesen

Wulff überreicht Integrationspreis an Hille Norden

Leben auf der Insel | 12. Oktober 2021

Wulff überreicht Integrationspreis

Der Altbundespräsident Christian Wulff war am Sonntagabend im Kurtheater zu Gast und überreichte den Integrationspreis Norderneyer …

Artikel lesen

Norderneyer Bürgermeister Frank Ulrichs, Einrichtungsleiterin Insa Jarkusch und der Landrat des Hochsauerlandkreises Dr. Karl Schneider vor dem Haus Arnsberg

Insel in Geschichten | 03. Oktober 2021

100 Jahre Arnsberg: Betreuen, fördern, beraten

Eine besondere Einrichtung feierte dieser Tage sein 100. Jubiläum: Das Kinderkurheim Arnsberg an der Marienstraße. Die …

Artikel lesen

Werbebanner Meine Insel Strom_1

Anzeige

Zuckerpad Aufgang Birkenweg

Leben auf der Insel | 03. Oktober 2021

Zuckerpad: Lösung noch nicht in Sicht

Zwei von drei Beschwerden befassen sich derzeit mit der Situation auf dem Zuckerpad, der seit April …

Artikel lesen

Bauabnahme der Benekestraße auf Norderney

Norderney regional | 30. September 2021

Sanierung Benekestraße: Gelungen und schön geworden

Nach den umfangreichen Sanierungen der Nordhelm- und Knyphausenstraße in den vergangenen Jahren wurde mit der Benekestraße …

Artikel lesen

Filmfestfahnen auf Norderney vor den Kurtheater

Leben auf der Insel | 28. September 2021

Altbundespräsident Wulff wird den Norderneyer Engel verleihen

Die Norderneyer Filmfestfans und Hobby-Cineasten mussten lange warten. Das Festivalkomitee öffnet die Türen des Kurtheaters für …

Artikel lesen

Das aufgeforstete Areal an der Wetterwarte ist im schlechten Zustand

Umwelt und Natur | 28. September 2021

„Pflanzen tun sich schwer“

Es ist ein trostloser Anblick, der sich dem Betrachter bietet, wenn er am Gelände hinter der …

Artikel lesen