Blick in die Postfiliale im HS2

Foto: Linke

Beitrag vom Donnerstag, 18. Februar 2021

Umbau soll die Warteschlange verkürzen

Größer und heller als bisher zeigt sich seit Kurzem die Norderneyer Postfiliale in der HS2-Passage. Wie der HS2-Geschäftsführer Dennis Weddermann auf Nachfrage mitteilte, wurde durch das Versetzen einer Trockenbauwand ein Teil des benachbarten Raumes an die Filiale angefügt, sodass die Kunden sie nun bereits direkt vom Lichthof aus einsehen können.

„Wir hoffen, dass wir dadurch die Warteschlangen deutlich verkürzen können“, erläuterte Weddermann. Durch den zusätzlichen Raum könnten Kunden etwa an einem Nebenplatz Formulare ausfüllen und gleichzeitig bereits die nächste Person bedient werden. Das Angebot der Filiale sei zudem durch neue Geschenk- und Büroartikelsortiment sowie ein Kaffeeangebot erweitert worden. Zukünftig könnten zudem aufgrund der größeren Fläche mehr als die derzeit zulässigen zwei Personen gleichzeitig die Filiale betreten, so der Geschäftsführer.

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320