Summertime Ende mit Boss-Hoss Konzert

Foto: König-Event-Management

Beitrag vom Mittwoch, 03. August 2022

Summertime: Bilanz durchweg positiv

Am Norderneyer Januskopf ging mit einem Konzert der Band „Boss-Hoss“ das diesjährige Summertime-Festival zu Ende. Die Bilanz der Veranstalter fiel durchweg positiv aus, wie Pressesprecher Sven Frese von König-Event-Management (KEM) berichtete: „Wir hatten vier ausverkaufte Konzerte und auch die Schlagerparty am Freitag war sehr gut besucht.“ Bei zwei Veranstaltungen warteten die ersten Fans bereits ab acht Uhr morgens vor dem Einlass, um möglichst weit vorne an der Bühne zu stehen. Besondere Vorfälle gab es keine bis auf einen versuchten Diebstahl durch zwei Jugendliche, die beim Versuch, gekühlte Getränke aus einem Kühlschrank zu stehlen, durch den Sicherheitsdienst ertappt wurden, so Frese.

Für KEM und das Staatsbad Norderney läuft nun schon die Planung für das kommende Jahr auf Hochtouren. Das nächste Summertime-Festival ist für den 26. bis 30. Juli 2023 geplant.

Nächster Artikel

03. August 2022

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Banner C Bannergruppe A
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320