Das Orchester im Treppenhaus spielt im Norderneyer Conversationshaus

Foto: Promo

Beitrag vom Samstag, 04. September 2021

Seasounds-Festival: Von Notfallkonzert bis Darkroom

Noch bis zum 27. September gastiert das Orchester im Treppenhaus aus Hannover für das zweite Seasounds-Festival auf Norderney.

Bereits im verganenen Jahr hatte das Ensemble mit Erfolg zahlreiche außergewöhnliche Konzertformate auf der Insel dargeboten, die auch in diesem Jahr wieder im Veranstaltungsprogramm zu finden sind, darunter die Notfallkonzerte, in denen das Ensemble die kleineren und größeren Notfälle seiner Zuhörerinnen und Zuhörern mit einer individuellen Klassik-Infusion behandelt, sowie Fahrrad- und Sonnenaufgangskonzerte oder ein Dark-Room-Hörspiel in völliger Dunkelheit.

Aber auch neue Angebote wie Offenes Singen oder Klangmeditationen sowie Klavierabende stehen auf dem Programm sowie ein Nachtkonzert mit Werken von Komponisten, die während der Zeit des Nationalsozialismus verboten waren, und ein gemeinsames Chorkonzert mit der Kantorei der evangelischen Kirchengemeinde Norderney. In gemeinsamen Projekten mit Schulen, Mutter-Kind-Kliniken und dem Jugendcafé der Insel sollen auch Kinder und Jugendliche angesprochen werden, so die Ankündigung. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, es gelten die jeweils aktuellen Hygienebestimmungen.
Das komplette Programm des Seasounds-Festivals gibt es hier:

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320