Schulung zu neuer Einsatzsoftware

Foto: Feuerwehr

Beitrag vom Mittwoch, 07. September 2022

Schulung zu neuer Einsatzsoftware

Ein Einsatzleiter kümmert sich um den Ablauf. Immer umfangreicher werden die Anforderungen an die Einsatzkräfte und so lädt für einen reibungslosen Einsatzablauf im Landkreis der Kreisfeuerwehrverband Aurich regelmäßig die Verantwortlichen der Einsatzleitwagen zum gemeinsamen Austausch und zur Fortbildung ein.
Am vergangenen Samstag trafen sich die einzelnen Einheiten erneut traditionell im Feuerwehrhaus Uthwerdum – darunter auch eine Vertretung der Freiwilligen Feuerwehr Norderney. Der zweite Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Aurich, Gerd Diekena, begrüßte die rund 50 anwesenden Einsatzkräfte und betonte, wie wichtig ein abgestimmtes Vorgehen der Besatzungen der Einsatzleitwagen ist und dass die regelmäßigen Treffen für Qualität sorgen. Bei diesem Treffen wurden Neuerungen in der Einsatzführungssoftware Fireboard vorgestellt, die von dem größten Teil der Städte und Gemeinden genutzt wird.

In einem zweistündigen Vortrag wurden die neuen Möglichkeiten und Verbesserungen des Systems vorgestellt. Zukünftig wird es unter anderem möglich sein, Einsätze bei Flächenlage, wie beispielsweise Sturm- und Starkregenereignissen, über die Software den einzelnen Feuerwehren zukommen zu lassen und diese dann entsprechend örtlich abzuarbeiten.

Dieses erspart einen großen Teil der handschriftlichen Arbeit in den Einsatzleitwagen, die dann über Digitalfunk weitergegeben werden müssen. Eine Optimierung der Abarbeitung und Priorisierung erfolgt zudem. Ein virtueller Pool ermöglicht es nun außerdem, über spezielle Schnittstellen, auch von nicht angebundenen Arbeitsplätzen, auf die Daten zuzugreifen. Nach dem Vortrag gab es einen regen Austausch zwischen den Anwesenden an den einzelnen Einsatzleitwagen. Praktische Ausstattungsmöglichkeiten und Handlungen wurden gegenseitig gezeigt, ausprobiert und diskutiert.

Nächster Artikel

07. September 2022

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Banner C Bannergruppe A
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320