Urlauber am Hafenterminal auf Norderney

Foto: Linke

Beitrag vom Freitag, 21. Mai 2021

Saisonstart zu Pfingsten: „Buchungslage ist gut“

Am Ende kam es wieder plötzlich: Per Eilbeschluss hatte das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht am vergangenen Dienstag das Beherbergungsverbot für Personen, die nicht aus Niedersachsen kommen, vorläufig ausgesetzt. Einen Tag später kündigten die Landräte der Landkreise Leer, Aurich und Wittmund in einer gemeinsamen Erklärung an, auf verschärfende Zutrittsregelungen für den Fährverkehr zu den Ostfriesischen Inseln in ihren Landkreisen zu verzichten.

Reederei setzt Zusatzfähren ein

Für Norderney, das unter seinen Gästen auch viele Nordrhein-Westfalen willkommen heißt, fällt damit zum kommenden Pfingstwochenende der Startschuss in die Sommersaison.Die Reederei setzt für die kommenden Tage zahlreiche Zusatzfähren ein, die Covid-19-Teststation im Badehaus hat entsprechend aufgestockt und die Kurverwaltung hat die Mitarbeiter der Kurverwaltung und der Zimmervermittlung aus der Kurzarbeit zurückgeholt, wie Kurdirektor Wilhelm Loth im Gespräch mit dem Norderneyer Morgen berichtet.

Kurdirektor Loth: Schneller als gedacht

„Vom Grundsatz her war zu erwarten, dass die Landeskinderregelung einer Klage vor dem Gericht nicht standhalten würde“, so die Einschätzung des Kurdirektors: „Es ging jetzt nur etwas schneller, als wir dachten“. Die Buchungslage für das Wochenende sei gut. Die Kurverwaltung stehe zudem im täglichen Kontakt mit der Reederei, was an Beförderungszahlen zu erwarten sei und gebe diese auch an die Testzentren weiter.

Mit Fragen überhäuft

„Es gehen aber auch Tausende Anrufe von Gästen ein, die uns fragen, was sie nun tun müssen“, so der Kurdirektor. Viele Fragen müssten innerhalb der sehr kurzen Vorlaufzeit geklärt oder könnten nur kurzfristig beantwortet werden. „Es ist schon eine Herausforderung auch für die Bettenanbieter, die jetzt sicher genauso wie wir mit Fragen überhäuft werden, und ich ziehe in diesen Tagen vor allen den Hut, die geduldig mit der Verordnung umgehen, die Fragen beantworten und dabei auch die Verärgerung und Irritation der Gäste aushalten.“
Trotzdem sei er zuversichtlich, dass der Saisonstart gelinge, so der Kurdirektor: „Wir haben ja schon im letzten Jahr gesehen, dass es geht. Wichtig ist, dass es mit den Testzentren funktioniert. Es kann natürlich in den ersten Tagen noch ein bisschen ruckeln.“

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320