Seeregatta vor Norderney

Foto: Linke Galeriebilder von Frank Kahl

Beitrag vom Donnerstag, 08. Juli 2021

Regatta: Schwachem Wind getrotzt

Mit rund einstündiger Verspätung aufgrund schwacher Windverhältnisse starteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Seeregatta des Norderneyer Seglervereins. 15 Boote absolvierten die vorgegebene Route, die vom Sportboothafen aus am Nordstrand entlangführte. Mit dabei waren neben elf Teilnehmern aus Norderney auch Boote aus Langeoog, Bensersiel und Harlebucht. Aus dem Wettbewerb gingen die Norderneyer Boote „Brummer“ von Gerd Lengerhuis, „Fofftein“ von Erik Fischer und „Sven Glückspilz“ von Uwe Beyer sowie die Harlebuchter „Pegasus“ von Bernd Laaser als Sieger in ihren jeweiligen Bootsklassen hervor. Die Regatta konnte von der Norderneyer Promenade aus gut mitverfolgt werden.

Verfasst von Dorothee Linke

Mehr aus dieser Kategorie

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320