Wattwelten werden wieder gebucht

Foto: Besucherzentrum „Watt Welten“

Beitrag vom Mittwoch, 03. August 2022

„Es fängt langsam wieder an“

Seit der Zeit nach Ostern dieses Jahres buchen Schulklassen wieder ihre Fahrten und kommen auch nach Norderney in das Besucherzentrum Watt-Welten am Hafen. „Es ist noch nicht wie früher, aber natürlich deutlich besser als in den vergangenen zwei Jahren“, berichtete die Leiterin der Einrichtung und Biologin Dr. Valeria Bers im Gespräch.

Trotz der coronabedingten Schließungen in den vergangenen beiden Jahren konnten die zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Watt-Welten deutlich mehr Veranstaltungen für Gäste in anbieten, um die Verluste abzufedern. In Spitzenzeiten bietet die Einrichtung bis zu 140 Veranstaltungen im Monat an und erreicht damit in Menge und Vielfalt ein deutlich stärkeres Angebot, was zudem rege genutzt wird. Nun kehren auch langsam wieder die Schulklassen zurück, so Bers.

„Es fängt langsam wieder an“, so Bers Einschätzung in Hinblick auf die Schulbuchungen.

Nach ihrer Einschätzung trauen sich noch nicht alle Klassen zu reisen. „Corona ist eben noch nicht vorbei“, so die Leiterin und ergänzte: “Wenn wir draußen Veranstaltungen durchführen, ist das gut, aber wenn die Klassen ein Labor-Programm buchen, merken wir, dass unsere Räumlichkeiten einfach zu klein sind.” Dabei wird es gerade in den Laboren besonders spannend für Schülerinnen und Schüler, denn dort wird praktisch gearbeitet und mikroskopiert und es gibt meereskundliche Angebote. Wenn das Labor gut besetzt ist, finden dort etwa 20 Kinder einen Platz. Aber in der Regel sind die Klassen größer. „Wir stoßen da ganz klar an unseren Kapazitätsgrenzen”, so Bers.

Der kommende Umbau der Einrichtung wird ein zweites – etwas größeres Labor – mit sich bringen. Dann können sehr große Klassen geteilt werden oder parallel zwei kleine Klassen unabhängig voneinander unterrichtet werden.

Das Besucherzentrum bietet als ausgezeichnete Bildungseinrichtung für nachhaltige Entwicklung verschiedene Formate für Schulklassen. Diesen sind auf die Altersstufe und den Jahrgang präzise zugeschnitten und decken das gesamte Spektrum der Grundschule über die Sekundarstufe I und II bis hin zu den Fachabitur- und Abiturjahrgängen ab, orientieren sich aber auch an den Lehrplänen der jeweiligen Schule. So kommen seit über zehn Jahren Luxemburger Biologie-Leistungskurse in die Watt-Welten und absolvieren auf der Insel ihre Abiturvorbereitung.

Beide Labore werden sich nach dem Umbau auf einer Ebene im Besucherzentrum befinden, während die Büros dann in den Bungalows westlich rückwärtig der Einrichtung untergebracht werden.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

03. August 2022

Anzeigen

Logo
Banner C Bannergruppe A
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320