Eingang zur Teststation auf der Rückseite des Conversationshauses

Foto: Pape

Beitrag vom Montag, 13. Dezember 2021

Entspannung an der Testfront

Die Situation bei den drei Norderneyer Teststationen hat sich in den vergangenen Tagen deutlich entspannt. Neben dem Umzug der Covimedical-Teststation vom Badehaus in den Großen Saal des Conversationshauses, konnte dort zudem das Personal aufgestockt werden, sodass die Ankunft der Testwilligen sowie die Entnahme der Abstriche reibungslos verlaufen.

Auch Apotheker Gunnar Majert von der Park-Apotheke meldet eine Entspannung an der Testfront. Nach seiner Ansicht liegen die Wartezeiten in einem guten Bereich. Gleich mehrere Gründe könnten dafür verantwortlich sein: So hatte die Landesregierung am 3. Dezember die geboosterten Personen von der 2-G-Plus-Testpflicht befreit, um den Ansturm auf die Teststellen landesweit zu reduzieren. Nach Einschätzung von Majert sind zunehmend auch Arbeitgeber dazu übergegangen, ihre Mitarbeiter unter Aufsicht zu testen. Diese sparen sich dadurch die Wartezeiten an den Teststellen. Zudem habe er den Eindruck, dass sich zurzeit weniger Gäste auf der Insel aufhalten. Foto: Pape

Anzeigen

Logo
Banner C Bannergruppe A
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320