Die Rentenversicherungsklinik von Norderney

Foto: Privat

Beitrag vom Donnerstag, 17. Februar 2022

Endphase im letzten Bauabschnitt

Das Baugerüst verschwindet mehr und mehr von der Fassade des großen Quertrakts der Klinik der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Westfalen. Die Sanierung des als „Haus B“ bezeichneten Gebäudes befindet sich zurzeit in der Endphase des letzten Bauabschnitts, wie Pressesprecher Jörg Grabenschröer auf Nachfrage mitteilt.

„Der Bau der neuen Fassade und der Austausch der alten Fenster sind abgeschlossen“, beschreibt Grabenschröer den aktuellen Stand der Arbeiten: „Zurzeit werden im Innenbereich der Estrich eingebaut und Trockenbauarbeiten durchgeführt. Die technischen Installationen sind fast komplett abgeschlossen, während der Austausch der beiden Aufzüge begonnen hat. Im Außenbereich wird noch der Eingang zum Haus B komplett überarbeitet und barrierefrei gestaltet. Zudem wird an der Giebelseite des Gebäudes hin zur Luciusstraße eine Fläche mit Aufenthaltsqualität geschaffen.“

Nach der Sommerpause werden ab Oktober die letzten Arbeiten durchgeführt, sodass dann die Übergabe des sanierten Hauses B zur Nutzung für den Klinikbetrieb wieder an die Klinik erfolgen wird.

Anfang kommenden Jahres, wenn die Arbeiten abgeschlossen sind, soll auch das Modulhaus wieder abgebaut werden, das im Jahr 2016 errichtet worden war. Zu dem Zeitpunkt wurde das entlang der Luciusstraße verlaufende Haus A der Klinik saniert.

In dem Modulhaus waren Patientenzimmer untergebracht, damit der Klinikbetrieb während der mehrjährigen Sanierung nahtlos im Sinne der Patientinnen und Patienten und nicht zuletzt auch der Mitarbeitenden fortgeführt werden konnte, erläutert Grabenschröer.

„Dieses Modulhaus wird an eine andere Klinik der DRV Westfalen quasi weitergereicht, ebenfalls für Patientenzimmer während einer großen Sanierungsmaßnahme“, berichtet der Pressesprecher.
Für die Sanierung der beiden Häuser A und B auf Norderney werde die DRV Westfalen dann insgesamt rund dreißig Millionen Euro investiert haben.

Nächster Artikel

18. Februar 2022

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320