Spende für die Feuerwehr

Foto: Freiwillige Feuerwehr Norderney

Beitrag vom Dienstag, 31. Mai 2022

Eine Spende „für unsere Helden“

Berrin Arslan und Bernd Streckmann von dem kulinarischen Feinkostgeschäft „B & B klein aber Fein“ in der Knyphausenstraße spendeten 350 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Norderney.

Die beiden Geschäftsleute übergaben den Spendenumschlag an den Stadtbrandmeister der Insel, Ralf Jürrens, und seinen Vertreter Jörg Saathoff am vergangenen Samstagmittag. Das Geld stammte von den ersten Tageseinnahmen nach der Geschäftseröffnung.

Arslan und Streckmann war es ein besonderes Anliegen die Feuerwehr zu unterstützen, heißt es in der Mitteilung, und so lautete die Notiz auf dem Briefkuvert mit der Spende „für unsere Helden“.

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320