Fahrradparkplätze sind eingerichtet worden

Foto: Dorothee Linke

Beitrag vom Montag, 08. August 2022

„Das konnten wir schnell umsetzen“

Mit einem Empfehlungsbeschluss hatte sich der Norderneyer Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Verkehr im vergangenen Juni für den Bau von Fahrradständern auf der Westseite der südlichen Bismarckstraße ausgesprochen (siehe unsere Ausgabe vom 24.06.2022). In einem ersten Schritt hat die Stadt nun testweise dort einen Bereich zum Abstellen von Fahrrädern freigegeben, der bis zum 31. Oktober bestehen bleiben soll, wie Jürgen Vißer, Leiter des Fachbereichs Bürgerdienste, auf Nachfrage mitteilte. „Das ist jetzt ein Angebot, das wir schnell umsetzen konnten und es dient auch der Entlastung für die Fahrradständer am Denkmal“, so der Fachbereichsleiter. Da es sich bei der Bismarckstraße um eine der breiteren Straßen auf Norderney handele, sei genügend Platz für den Parkstreifen vorhanden. Dauerhafte Auswirkungen habe dieser Testlauf zunächst nicht, bemerkt Vißer: „Für langfristige Lösungen werden wir auf das Ergebnis des Verkehrskonzeptes im nächsten Jahr warten. Dafür ist aber dieser Test vielleicht auch eine Idee.“

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Banner C Bannergruppe A
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320