Winterturnier findet im Januar statt

Foto: Privat

Beitrag vom Dienstag, 06. Dezember 2022

Winterturnier findet wieder statt

Nach zweimaliger coronabedingter Pause findet am Samstag, 7. Januar 2023 in der Sporthalle an der Mühle zum 37. Mal das Fußball-Winterturnier statt. „Angesichts der ungünstigen Lage der Feiertage an zwei Wochenenden hat sich Ausrichter Ganja ’04 dafür entschieden, das Turnier erst Anfang Januar und nur an einem Turniertag samstags auszutragen, sodass die Teilnehmer auch am Freitagabend noch anreisen können“, kündigen die Veranstalter an. Los geht es um 10.30 Uhr.

Mitmachen können alle Norderneyer, frühere Norderneyer, die mindestens ein Jahr auf der Insel gelebt haben, sowie Zugezogene, die seit dem 1. August 2019 auf Norderney leben oder arbeiten, so die Mitteilung. Der Überschuss der Veranstaltung wird wie gewohnt der Jugendarbeit des TuS Norderney gespendet. „Daher befinden sich die Ausrichter bereits auf Sponsorensuche, um wieder eine Bandenwerbung sowie tolle Sachpreise und Gutscheine für die Tombola zusammenzubringen und zur leiblichen Stärkung der Teilnehmer und Zuschauer ein Buffet im Hallenvorraum anzubieten“, berichtet Organisator Jens Harms.

Bereits zum achten Mal organisiert Ganja ’04 als Sieger des letzten Turniers die Veranstaltung. Neben dem achtmaligen Rekordsieger haben bereits bekannte Teams der Vorjahre ihre Teilnahme zugesagt und auch neue Mannschaften möchten frischen Wind ins Teilnehmerfeld bringen. „Wir hoffen auf acht bis zehn Herrenteams“, verrät Harms. Außerdem gibt es eigenständige Wettbewerbe für Norderneyer Kinder und Jugendliche von der F- bis zur B-Jugend, die abwechselnd zu den Partien des Hauptturniers um eigene Pokale kämpfen.
Das Meldebüro für alle Mannschaften befindet sich traditionell in der Strandstraße bei „surf&fashion“. Anmeldeschluss ist am Mittwoch, den 4. Januar 2023. Aktuelle Informationen und Kontaktmöglichkeiten gibt es auf https://www.facebook.com/ganja.norderney/.

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Watt Welten Besucherzentrum