zwei neue Sanitäte

Foto: DLRG Norderney

Beitrag vom Samstag, 26. März 2022

Verstärkung bei den Sanitätern

Die Mitglieder der Norderneyer Ortsgruppe der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Hai Duong und Jörn Visser schlossen erfolgreich ihre Ausbildung zum Sanitäter ab.
Dafür besuchten die beiden Norderneyer einen 24 Unterrichtseinheiten umfassenden Lehrgang vom DLRG-Bezirk Ostfriesland in Leer. Die Teilnehmer lernten dort den Umgang mit zahlreichen Rettungsgeräten sowie die Assistenz bei der rettungsdienstlichen und notärztlichen Patientenversorgung.
Die Voraussetzung für diesen Lehrgang ist die Ausbildung zum Sanitätshelfer, die Hai Duong und Jan Visser letzten September absolvierten.


Aktuell stellt die Ortgruppe damit 16 Sanitäterinnen und Sanitäter mit gültigen Lizenzen auf Norderney. Die Sanitäter der DLRG unterstützen regelmäßig die zentral organisierten Impftermine auf der Insel. Derzeit helfen sie zudem bei den wöchentlichen Testungen der Bewohnerinnen und Bewohner im Seniorenzentrum To Huus.

Verfasst von Thelma Krezmin

Mehr aus dieser Kategorie

Abgelegt unter

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320