Sport und Kultur Event auf Norderney

Foto: Promo

Beitrag vom Freitag, 11. März 2022

Sport und Kultur am Meer: Das Programm steht fest

Die Veranstaltung „Sport und Kultur am Meer“ geht in diesem Jahr in ihre dritte Runde. Vom 15. Juni bis zum 23. Juli sorgen die Veranstalter für reichlich Bewegungsfreude.
Die Idee zur Veranstaltung wurde in der Pandemie geboren und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Als ein alternatives Veranstaltungsformat versucht „Sport und Kultur am Meer“ die entstandene Lücke des besucherstarken White-Sands-Festivals wie auch der Open-Air Konzertreihe Summertime zu füllen und so erhält dieses Sport- und Kultur-Event zukünftig einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Insel, so die Mitteilung des Veranstalters.

Auch in diesem Jahr warten die Organisatoren mit einem abwechslungsreichen Sportangebot auf. Dafür wird auf der Eventfläche oberhalb der Strandpromenade am Nordstrand eine Sportübungs- und Kursfläche errichtet, die Platz für ein tägliches Programm mit zahlreichen Gruppenkursen und einen Outdoor-Fitness-Cube für ein selbstständiges Trainieren bietet. Die insgesamt sechs Sportwochen zu verschiedenen Fitnesstrends beginnen in diesem Jahr mit zwei Intensivwochen „Yoga“ und „Laufen“, gefolgt von vier Themenwochen mit unterschiedlichen sportlichen Schwerpunkten, berichtet der Veranstalter.
In den Sportwochen ab dem 27. Juni finden zudem täglich von 8 Uhr bis 19.30 Uhr bis zu sechs Sportkurse statt. Die angeleiteten Gruppenkurse decken eine große Bandbreite an verschiedenen Sportarten und Sportpräferenzen ab, sodass von Koordination, Kondition, Entspannung, bis hin zu Krafttraining alles dabei ist.
An mindestens sechs Abenden bieten die Veranstalter ein Kultur-Open-Air-Programm bestehend aus Comedy, Musikkonzerte und Kulinarik, so die Mitteilung. Weitere Informationen unter www.sport-am-meer-norderney.de

Abgelegt unter

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320