Bohnenbad für die Kapkinder

Foto: Dorothee Linke

Beitrag vom Mittwoch, 25. Mai 2022

Spielen im Kirschkernbad

Ein Kirschkernbad für die Krippengruppe kann der evangelische Kindergarten am Kap mit Unterstützung durch die Raiffeisen-Volksbank Fresena nun sein Eigen nennen. 600 Euro aus der Volksbank-Gewinnsparaktion hatte diese der Einrichtung gespendet. Zur Einweihung schaute der Norderneyer Geschäftsstellenleiter Jens Dietrich (M.) persönlich vorbei, während die Kinder das neue Spielangebot gleich eifrig ausprobierten und sich die Kerne über Kopf und Körper prasseln ließen.

Das Kirschkernbad war bereits Anfang des Jahres bestellt, aber erst in der vergangenen Woche endlich geliefert worden, berichtete Jana Bossmann (l., mit Kollegin Jana Glabisch (r.)). Durch das Spiel mit den Kernen soll vor allem die Wahrnehmung der Kinder gefördert werden, erläuterte Bossmann.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320