Förderverein für Kirchenmusik

Foto: FV Kirchenmusik

Beitrag vom Mittwoch, 25. Mai 2022

Kirchenmusik: Gut geplantes Jahr

Der Förderverein Kirchenmusik der evangelischen Kirchengemeinde hofft auf ein paar schöne Veranstaltungen, berichtete Kantorin Gudrun Fliegner von der vergangenen Jahreshauptversammlung. Dabei startete der Verein bereits Ende März mit seiner Erfolgsreihe „Listen, Lüstern, Lauschen“ im Gemeindehaus. Seit April finden zudem regelmäßig wieder Konzerte in der Inselkirche statt. Der Verein plant noch in diesem Jahr die erste Norderneyer Gospelwoche. Vom 8. bis 15. Oktober sind Gäste und Norderneyer eingeladen, eine Woche lang Gospelsongs einzustudieren. Als krönender Abschluss wird ein Konzert in der Inselkirche aufgeführt. Weitere Angebote wie eine erneute Kooperation mit dem „Orchester im Treppenhaus“ sind zudem terminiert, verriet die Kantorin. Seit März konnten sukzessiv alle Chöre der Erwachsenen wieder ihre regelmäßigen Proben aufnehmen, so Fliegner, und auch die Kinder- und Jugendchorarbeit habe erfreulicherweise Ende April wieder begonnen.

In den neuen Vorstand wählten die Mitglieder des Fördervereins Kirchenmusik (hinten v. l.) Anja Melles, Sabine Schulze, Verena Vieweger sowie (vorn v. l.) Gudrun Fliegner, Martin Pape, Susanne Kleimann und Verena Leidig.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320