Beitrag vom Donnerstag, 24. September 2020

Senioren endlich im neuen Zuhause

Die Freude war den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenzentrums „To Huus“ und auch den Pflegekräften und Angehörigen anzusehen, als sie sich gestern Nachmittag um 16 Uhr gemeinsam auf den Weg ins neugebaute Haus machten. Sogar die eine oder andere Träne wurde vergossen, so bewegend war dieser lang herbeigesehnte Moment für einige. Und auch die Musiker von Querbeet ließen es sich nicht nehmen, den Umzug zu begleiten und ein paar Lieder zu spielen. Den letzten Schliff und das Einrichten der Zimmer mit den persönlichen Gegenständen haben die Standortleiterin der Sander Pflege Alexandra Eggers und ihr Team am Vormittag erledigt, so dass nur noch ein kurzer Spaziergang nach nebenan aus stand. Das Frühstück, das Mittagessen und der Nachmittagskaffee und -tee wurden noch im alten Gebäude eingenommen, das Abendessen gab es in den neuen Speiseräumen. Ein Video vom Umzug ist auf der Nomo-Facebook-Seite zu finden.

Nächster Artikel

24. September 2020

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320