Tor am Bademuseum

Foto: Linke

Beitrag vom Freitag, 22. Oktober 2021

Romantischer Blick auf die Seebrücke

Einen romantischen Blick auf die frühere Norderneyer Seebrücke bietet das neue Tor des Museums Nordseeheilbad Norderney. Gesponsert wurde es durch Kai Hohnrodt, angefertigt und eingebaut von Claus Kniephoff mit Unterstützung von Fridolin Mai, Frolli Peters und Ernst Visser vom Förderverein des Museums. Das Motiv kommt gut an, erzählten die Handwerker im Rahmen eines Pressetermins: „Das Tor war noch nicht ganz aufgebaut, da haben die ersten schon für ein Foto davor posiert.“

Abgelegt unter

Nächster Artikel

22. Oktober 2021

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320