Ein angehender Sanitätshelfer misst den Blutdruck eines Probanden

Foto: DLRG Norderney

Beitrag vom Dienstag, 19. Oktober 2021

DLRG mit drei neuen Sanitätshelfern

Über drei neue Sanitätshelfer verfügt die Norderneyer Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG). Die entsprechende Ausbildung absolvierten Hai Duong, Jörn Visser und Jette Kampfer in Aurich im Rahmen eines 24 Unterrichtseinheiten umfassenden Lehrgangs, wie die Ortsgruppe in einer Pressemitteilung bekanntgab.

Vertieftes Wissen zu Erstversorgung und Erster Hilfe

Darin vertieften die Teilnehmenden neben bekannten Themen der Erste-Hilfe-Ausbildung auch die erweiterte Erstversorgung am Notfallpatienten mit Absaugungs- und Beatmungshilfsmitteln, Halswirbelsäulen-Stützkragen, Blutdruckmessung, Pulskontrolle und vielem mehr.
Die Ausbildung zum Sanitätshelfer bildet die Grundlage für viele weitere Lehrgänge in der DLRG im Bereich Einsatz, wie etwa die Ausbildung zum Wasserretter, so die Mitteilung.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320