Finne-Cup im Badehaus eingelöst

Foto: Anja Pape

Beitrag vom Dienstag, 01. November 2022

Preisversprechen ist eingelöst

Thorsten Finne, der Namensgeber des Norderneyer Jugendfußballturniers Finne-Cup und Badehausleiter Heiko Wenzig haben ihr Versprechen vom fünften Finne-Cup eingelöst und statt Pokale einen Nachmittag im Badehaus organisiert. Die jungen Kicker der F-, E-, C- und D-Jugendmannschaften nutzten die Gelegenheit zu einem Wiedersehen. Turnierinitiator Finne und die Staatsbad-Gesellschaft teilten sich die Kosten für den Badetag. Ursprünglich sollte das Schwimmevent im letzten November stattfinden, musste jedoch wegen Corona verschoben werden.

Nächster Artikel

01. November 2022

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320