Ein Blick in die leere Strandstraße

Foto: Pape

Beitrag vom Dienstag, 02. März 2021

Norderney: Für Einzelhandel und Gastronomie wird es jetzt heikel

Die Förderungen, ob Soforthilfen oder Überbrückungshilfen sowie die Kurzarbeit, sind unterm Strich für viele Betriebe eine gute Sache gewesen, berichtet der Norderneyer Steuerberater Uwe Graalmann im Gespräch. In seinem Steuerbüro vertritt er rund 50 Mandanten. Viele davon in Hotel und Gastronomie, aber auch Handwerker und Freiberufler.

Durch die Bank hatte alle 2020 weniger Umsatz, weiß er. Während es bei den Ferienwohnungsvermietern noch recht gut aussehe, schätzt er das Umsatzdefizit im Hotelgewerbe auf 35 Prozent und in der Gastronomie auf 20 Prozent. Dabei, sagt Graalmann, sieht es auf Norderney mit Umsatz und Gewinnen besser aus als auf dem Festland.

Die Hilfen seien zwar mit der heißen Nadel gestrickt und es habe auch Ungerechtigkeiten und teils monatelangen Verzögerungen gegeben, dennoch ist er vom Nutzen überzeugt. Zudem hätten alle Norderneyer Banken in dieser Situation die Betriebe unbürokratisch durch Tilgungsaussetzungen unterstützt. Speziell für die Gastronomie gebe es derzeit ein attraktives Förderprogramm zur Modernisierung von dem auch das Handwerk profitieren dürfte.

Große Sorgen macht sich Graalmann aber um den Einzelhandel. Man habe die meiste Zeit nicht schließen müssen, wie die Gastronomen, aber es fehlte, anders als auf dem Festland, die gesamte Kundschaft. „Der Einzelhandel war gerade zu Beginn sehr stark belastet, ohne dass er gefördert wurde“, sagt er. Mit dem Überbrückungsgeld 3 würde nun erstmalig auch im Handel gefördert, dennoch: Aus seiner Sicht kommt das zu spät. Er erwarte nun die ersten Pleiten im Handel, während es bei den Gastronomen besonders bei der Personalbeschaffung heikel werde. Köche und Servicekräfte müssten nun eingestellt werden. Keiner weiß jedoch, wann es losgehen wird. Für das Personal, das in dieser Branche zu einem großen Teil vom Trinkgeld lebt, sei zudem Kurzarbeitergeld wenig attraktiv. „Die Gastronomen wissen daher nicht, ob sie, wenn es wieder losgeht, womöglich alleine dastehen werden.“

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

02. März 2021

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320