Baufahrzeuge unterstützen bei der Dünenverstärkung am Ostheller von Norderney

Foto: Linke

Beitrag vom Dienstag, 02. März 2021

Düne wächst weiter

Die Arbeit an der Dünenverstärkung am Ostheller geht weiter voran. „Die Maßnahme läuft derzeit weiter, da die trockene Wetterlage Transporte über den Strand zum Einbaubereich zulässt“, teilte Pressesprecher Carsten Lippe vom Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) auf Nachfrage mit. Soweit die günstigen Wetterbedingungen anhielten, könne mit einer Fertigstellung des Sandeinbaus im März oder April und damit früher als geplant gerechnet werden. Bei schlechten Witterungsbedingungen durch erhöhte Niederschläge und erhöhte Wasserstände werde die Transportrasse dagegen unbefahrbar. In diesem Fall müssten die restlichen Transporte möglicherweise im Herbst fortgesetzt werden, da im Sommerhalbjahr auf Grund der starken touristischen Nutzung dieses Strandbereiches grundsätzlich keine Transporte stattfänden. Anschließend erfolge im kommenden Winterhalbjahr noch eine Abdeckung mit Heu zum Schutz vor Sandflug und die Bepflanzung mit Strandhafer, so Lippe.

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320