Beitrag vom Dienstag, 08. Dezember 2020

Neuste Filtergeneration

Der Norderneyer Handwerksmeister Hermann Pauls hat der Kooperativen Gesamtschule Norderney ein weiteres Gerät zur Raumluftreinigung zur Verfügung gestellt. Das Gerät sei mit der neuesten Filtergeneration ausgestattet und könne nahezu 100 Prozent der Viren aus der Luft herausfiltern, erläuterte Pauls im Rahmen eines Pressetermins. Der Luftreiniger stehe der KGS so lange zur Verfügung wie er gebraucht werde, so Pauls. Die Anschaffungskosten für ein solches Gerät lägen bei rund 3.500 Euro, ein Filter koste zusätzlich 500 Euro. Zusammen mit den drei Raumluftreinigern, die der Gastronom Arthur van Hese der Schule zur Verfügung gestellt hat, sind nun die vier Klassen des fünften und sechsten Jahrgangs mit Filtergeräten ausgestattet. In diesen Klassen sei auch aufgrund der alten Fenster die Lüftungssituation am schwierigsten, erklärte Schulleiter Jürgen Birnbaum.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320