Audio-Guide im Bademuseum

Foto: Anja Pape

Beitrag vom Montag, 18. Juli 2022

Mit Karl unterwegs vor 120 Jahren

Das Bademuseum am Weststrand bietet ab sofort eine Audio-Führung für junge Museumsgäste an. Dabei erzählt der junge Norderneyer Karl, der vor 120 Jahren auf der Insel gelebt hat, wie das Leben damals war. Begleitet wird er von Emma aus der Gegenwart, die ihre Ferien auf der Insel verbringt und schnell herausfindet, dass es eine Menge Spannendes zu entdecken gibt. Am Ende weiß sie, was eine Sluup – eine Schaluppe – ist und wie die Gäste die Insel mit dem Doppelschraubendampfer erreicht haben. Karl verrät außerdem, was die Urlauber damals in ihren großen Koffern hatten oder welche Kleidung sie am Damen- oder am Herrenstrand trugen und wozu man eigentlich Badekarren brauchte und wie sie benutzt wurden.

Die Audioführung für Kinder dauert etwa 60 Minuten, kostet zwei Euro zuzüglich des Eintrittspreises und ist auch für neugierig-gebliebene Erwachsene spannend. Geöffnet ist das Bademuseum von Dienstag bis Freitag von 11 Uhr bis 17 Uhr und am Wochenende von 14 Uhr bis 17 Uhr. Weitere Informationen sind im Internet unter www.bademuseum-norderney.de erhältlich.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320