Nomo Online News

Dienstag, 04.August 2020 - 12:06 Uhr | Kategorie Aktuelles, Allgemein

Kein Ausrufer in diesem Sommer

Ein Pläuschchen mit Bernd Krüger alias dem Ausrufer gehört für viele Familien inzwischen zum Urlaub auf Norderney dazu. Seit elf Jahren ist der Mann im Fischerhemd mit der goldenen Glocke und der Tasche voller Gummibärchen während der Saison in der Poststraße unterwegs und verkündet die Bekanntmachungen des Tages.

In diesem Jahr sucht man ihn dort vergeblich, zum ersten Mal seit elf Jahren. Grund sind die derzeitigen Hygienebestimmungen, berichtet Krüger: „Es wäre einfach nicht machbar gewesen unter diesen Bedingungen“.

Stattdessen bekomme er nun viele E-Mails und Anrufe von Gästen, die besorgt nachfragten, wie es ihm gehe. „Sogar beim Einkaufen werde ich darauf angesprochen, dass ich vermisst werde“, berichtet der Norderneyer: „Besonders den Kindern fehlt die persönliche Begrüßung.

Manche Familien haben seit über zehn Jahren jedes Jahr ein Foto mit mir gemacht, das fällt ja auch weg.“ Die viele freie Zeit, die ihm dadurch entstanden ist, verbringt er am liebsten in seinem „Gartenparadies“, umgeben von prächtig bunten Blumen, vielen Gartenfiguren und allerhand Mitbringseln, die ihm Freunde und Urlaubsgäste über die Zeit geschenkt haben, und ab und zu kommt hier dann doch die ein oder andere befreundete Gastfamilie zu Besuch.