Heimsieg für Norderneyer Herren

Foto: Privat

Beitrag vom Dienstag, 03. Mai 2022

Heimsieg gegen Moordorf

Mit einem Endergebnis von 10 : 0 gegen den SV Ostfrisia Moordorf II konnten die Norderneyer Fußballherren einen klaren Heimsieg für sich verbuchen.

Per Handelfmeter brachte Juri Akay den in allen Belangen überlegenen TuS in Führung. Mit einem Kopfballtor stellte Klaas Iken die 2:0-Halbzeitführung her. Nach der Pause fiel der Gastgeber komplett in sich zusammen, sodass die Norderneyer weitere acht Treffer im zweiten Durchgang erzielten. Nochmals trugen sich Iken und Akay in die Torschützenliste ein. Spielertrainer Deniz Cömertpay erzielte drei Treffer. Tom Hahnen und Ali Bayram stellten den zweistelligen Endstand her. Kommenden Sonntag reist der TuS nach Moordorf zum Rückspiel. Es spielten: Bodenstab (78. Dreßler), Forner, Fischer, M. Harms, Irawan (58. Jürgens), J. Harms, Iken, Hahnen, Cömertpay, Eilts (55. Kruse), Akay (70. Bayram).

Abgelegt unter

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320