Bio1

Foto: Linke

Beitrag vom Mittwoch, 12. Mai 2021

Grüne: Beitritt bringt Chancen

Die Norderneyer Grünen wollen auf der kommenden Sitzung des Stadtrates eine sachliche Beratung über einen Beitritt Norderneys zur Entwicklungszone des Biosphärenreservates. Das teilte Ronny Aderhold aus dem Grünenvorstand mit.
Bis Anfang Juli muss Norderney über einen Beitritt entscheiden, und ob es im Juni noch eine Ratssitzung geben wird ist ungewiss, heißt es in der Mitteilung. Die Grünen geben dabei zu bedenken: Sollte der noch amtierende Rat sich gegen einen Beitritt entscheiden, so nimmt er damit zwei nachfolgenden Ratsgenerationen die Möglichkeit, die Chancen einer Entwicklungszone zu nutzen. Im Gegensatz zu einem Beitritt, ist der Gemeinde ein Austritt aus der Entwicklungszone jederzeit möglich. Darüber hinaus gibt es für die Gemeinde die Möglichkeit, ihre Aktivitäten zur Entwicklungszone ruhen zu lassen.
Aus Sicht der Norderneyer Grünen könnten allerdings Schlüsselprojekte des Lebensraumkonzepts, wie etwa „Norderney Plastikfrei 2“ oder die Einführung einer Stelle für die Soziale Arbeit durch einen Beitritt zur Entwicklungszone Biosphärenreservat durch Fördergelder an Fahrt aufnehmen.

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320