5 Minuten Schweigen für den Frieden

Foto: Anja Pape

Beitrag vom Montag, 04. April 2022

Fünf Minuten Schweigen für den Frieden

Knapp 100 Menschen versammelten sich in der Poststraße, um für den Frieden weltweit zu demonstrieren. Viele Norderneyer Bürgerinnen und Bürger nahmen an der Veranstaltung teil und schwiegen für fünf Minuten, um auf die zahlreichen Kriegsschauplätze auf der Welt aufmerksam zu machen und der Opfern zu gedenken. Einige Demonstranten hielten während der Aktion Schilder hoch mit der Aufschrift: „Für Frieden weltweit“ oder zeigten die Friedensfahne in Regenbogenfarben sowie die Flagge der Ukraine. Zahlreiche Inselgäste blieben spontan stehen und schlossen sich der Aktion an. Die Initiatorinnen luden die Menschen zudem ein, sich an den kommenden Samstagen erneut der Protestveranstaltung anzuschließen.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320