Holzsteg in der Surferbucht auf Norderney

Beitrag vom Dienstag, 20. April 2021

Wattenmeer-Steg durch Feuer beschädigt

Den Steg ins Wattenmeer gibt es noch nicht so lange. Erst vergangenen September wurde die Holz-Stahl-Konstruktion in der Surferbucht fertiggestellt. Und schon wurde sie beschädigt. „Unbekannte haben auf dem Steg wohl ein Feuer gemacht“, teilte Olivia Meiners-Hagen, Leiterin für Liegenschafts- und Infrastrukturmanagement der Kurverwaltung, mit. Auf dem letzten Element des Steges ist eine etwa 25 bis 30 Zentimeter breite Stelle verkohlt, zeigt sich Meiners-Hagen sichtlich verärgert: „Was soll das?“ Sie hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Den Tatzeitpunkt grenzt die Polizei auf die letzten drei Tage ein, so Polizeibeamtin Nicole Berger auf Nachfrage. Wer etwas gesehen hat wird gebeten, sich bei der Norderneyer Polizeidienststelle unter 04932-92980 zu melden.

Verfasst von

Foto: Staatsbad Norderney

Mehr aus dieser Kategorie

Abgelegt unter

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320