Personen bei der Blutspende

Foto: Linke

Beitrag vom Sonntag, 15. August 2021

Erneut viele Erstspender

171 Spenderinnen und Spender fanden sich am vergangenen Mittwoch zur Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in der Turnhalle der Grundschule ein, davon wurden 41 als Erstspender registriert.

„Wir freuen uns, dass trotz der hohen Temperaturen wieder viele Menschen gekommen sind“, so der Bereitschaftsleiter des DRK-Ortsvereins, Christoph Seeberg: „Die erstmalige Kombination aus Terminreservierung und spontaner Anmeldung hat gut funktioniert. Wir mussten allerdings zu Beginn erst mit dem neuen System umgehen lernen, was dann doch in der ersten Stunde zu der ein oder anderen längeren Wartezeit geführt hat. Danach lief es jedoch bis zum Abend reibungslos.“

Die Bereitschaft des Ortsvereins hatte den DRK-Blutspendedienst an der Anmeldung unterstützt und die Spenderinnen und Spender nach getaner Arbeit mit Herzhaftem vom Grill, Kuchen und Getränken versorgt. Die Blutkonserven wurden von dem DGzRS-Seenotrettungskreuzer „Eugen“ noch am Abend zum Weitertransport auf das Festland gebracht.

Nächster Artikel

15. August 2021

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320