Eisteichbrücke wird eingeweiht

Beitrag vom Dienstag, 21. Juni 2022

Eisteichbrücke eingeweiht

Zur Terrasse auf der anderen Seite des Eisteiches zu kommen, das war in den letzten Jahren für die Mitglieder des Norderneyer Kleingärtnervereins und auch für andere Vorbeikommende unmöglich, denn die Holzbrücke konnte aufgrund ihres maroden Zustandes nicht mehr betreten werden. Doch jetzt ist der Übergang wieder möglich: Gemeinsam mit den Feiergästen des Gartenfestes weihte der Verein seine neue, diesmal metallene Eisteichbrücke ein. Vorstandsmitglied Sascha Heiden durchschnitt gemeinsam mit der Vorsitzenden Yvonne Krüger das rote Band und machte damit den Weg frei für die Besucher, die zu dem Lied „Über sieben Brücken musst du geh´n“ auch gleich zur Terrasse hinüberschlenderten. Die 15.000 Euro teure Brücke konnte zu großen Teilen durch eine Spende der Korus-Stiftung in Höhe von 10.000 Euro sowie durch eine Privatspende in Höhe von 2.000 Euro realisiert werden, wie Krüger in ihrer Ansprache mit Dank an die Sponsoren berichtete. Nachträglich angebracht werden noch die Zaunelemente an den Seiten, die aufgrund von Lieferverzögerungen nicht rechtzeitig ankamen. Bis dahin ist die Brücke aber provisorisch gesichert.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

21. Juni 2022

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320