Boßelsaison beginnt

Foto: Archiv/Linke

Beitrag vom Samstag, 22. Oktober 2022

Boßler starten ins Training

Die Norderneyer Boßelmannschaften starten mit dem Training für die diesjährige Wettkampfsaison.

Die Nutzung der Richthofenstraße und des Karl-Rieger-Wegs zwischen Lüttje Legde und Weißer Düne ist laut Bekanntmachung der Stadt Norderney für die Durchführung von Boßelspielen in der Zeit von 8 bis 18 Uhr erlaubt.

Als erster Wettkampftag für die Herrenteams ist der 12. November angesetzt, teilte der Vorsitzende der Klootschießervereinigung Heino Trebsdorf mit. Die Hinrunde wird bis zum 10. Dezember ausgetragen, die Rückrunde startet am 14. Januar kommenden Jahres. Der Mannschaftsweitstand soll am 7. Januar stattfinden. Die beiden Frauenteams werden in der Saison insgesamt vier Wettkämpfe austragen und die entsprechenden Termine individuell festlegen.

Noch in der Planung befindet sich die Feier anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Klootschießer-Vereinigung, die in diesem Jahr noch stattfinden soll, verriet Trebsdorf. Weiteres dazu werde auf der Hauptversammlung am 2. November besprochen.

Wer selbst in den Boßelsport einsteigen möchte an der Kreuzung Lüttje Legde / Richthofenstraße dazukommen. „Jeder, der Interesse hat, ist herzlich willkommen“, so der Vorsitzende.

Nächster Artikel

22. Oktober 2022

Vorheriger Artikel

21. Oktober 2022

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320