Boßeljugend startet

Beitrag vom Freitag, 16. November 2018

Boßeljugend startet in die Saison

Die Boßeljugend startet in ihre Spielsaison. Begleitet von den Betreuern Thomas Schreiber, Kathy Giebel, Inke Lührs, Hildegard Kratzel und Harald Hinrichs machten sich die rund 20 Jugendlichen, aufgeteilt in vier Teams, auf den Weg in Richtung Weiße Düne. Die vier Mannschaften heißen: BC Old Smuggler, Die Skööties, AE=Ü und Team Déjà-vu.

Etwa eine Stunde würden die Boßler für die Strecke benötigen, erklärte Schreiber. Zwei Teams starten an der Lüttje Legde, Team drei und vier an der blauen Hütte. Geplant sind neun Spieltage. Die Kinder spielen, anders als die Erwachsenen Klootschießer, in gemischten Mannschaften und sind immer freitags ab etwa 14.30 Uhr auf der traditionellen Norderneyer Boßelstrecke – dem Karl-Rieger-Weg – unterwegs.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320