Strandkorbvermietung gestartet

Foto: Anja Pape

Beitrag vom Mittwoch, 13. April 2022

Strandkorbvermietung gestartet

Zwar möchte das Wetter noch nicht ganz mitspielen, aber entlang der Norderneyer Promenade stehen die Zeichen auf Saison. Seit dem vergangenen Wochenende ist die Strandkorbvermietung für die Rasenflächen am Westbad, auf der Kaiserwiese und in den gepflasterten Buchten am Nordbad in Betrieb, berichtet die Technische Leiterin der Kurverwaltung Olivia Meiners-Hagen. An der Oase soll die Standkorbvermietung am 15. April öffnen, hier ist die Plattform bereits aufgebaut.

In den Badebetrieb wird als erstes am 7. Mai das Nordbad I starten, gefolgt von Oase und Westbad am 14. Mai. An den stadtnahen Stränden hielten sich die Sandverluste aus dem Winter im üblichen Rahmen, anders als an der Weißen Düne, wo bei den letzten Sturmfluten geschätzte 100.000 Kubikmeter Sand verlorengingen. Wie es hier in der anstehenden Saison weitergehen wird, hänge davon ab, wie das Land Niedersachsen über Fördergelder zur Instandsetzung des Strandes im Laufe der nächsten Woche entscheide, so Meiners-Hagen. Daher werde auch am Nordbad II die Plattform vorsorglich schon einmal aufgebaut, damit dieses als Ausweichstandort schnell zur Verfügung stehe. Hier falle der Startschuss in Abhängigkeit von den Maßnahmen an der Weißen Düne, den Wetterbedingungen und dem Gästeaufkommen.

Noch Rettungsschwimmer gesucht

Die Kurverwaltung hat für die anstehende Saison noch Bedarf an ausgebildeten Rettungsschwimmern. Interessierte können sich per E-Mail unter bewerbung@norderney.de bewerben.

Abgelegt unter

Nächster Artikel

14. April 2022

Vorheriger Artikel

13. April 2022

Anzeigen

Logo
Banner C Bannergruppe A
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320