Skatler sind im Tandem angetreten

Foto: Linke

Beitrag vom Donnerstag, 17. August 2023

Skatler im Tandem erfolgreich

Die Deutsche Meisterschaft war in greifbarer Nähe, am Ende wurde es Platz Vier für die Norderneyer Christoph Deppe (r.) und Dirk Hintz (l.) bei der diesjährigen Deutschen Skat-Tandemmeisterschaft im Düsseldorfer Maritim-Hotel. 249 Teams hatten es in die Endrunde geschafft, so auch die Norderneyer, die zum ersten Mal gemeinsam in einer Meisterschaft angetreten waren. Insgesamt waren 5.000 Tandems aus ganz Deutschland bei dem Bundeswettbewerb angetreten. In der Endrunde galt es für die Teilnehmer, sechs Serien von jeweils zwei Stunden zu spielen. Für die Wertung wurden die jeweiligen Punkteergebnisse der beiden Teampartner zusammengezählt. „Zeitweise lagen wir sogar ganz vorne“, so Deppe.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Plan N
Watt Welten Besucherzentrum