Fahrradständer am Hafen

Foto: Mara Seemann

Beitrag vom Samstag, 05. November 2022

Schutz auch von der Seite

Im vergangenen Mai hatte das neue Fahrradparkhaus am Hafen sein Gründach bekommen, ein halbes Jahr später folgen nun die Seitenwände. An drei Seiten werden in den kommenden Tagen die aus drei bis fünf Meter hohen Bohlen bestehenden Holzwände mit Hilfe von Hebebühnen angebracht, teilte Heide Möller aus dem Bauamt der Stadt Norderney auf Nachfrage mit. Offen bleibt der Zugang von den Bushaltestellen aus. Im Anschluss an die Arbeiten werden in die Außenanlagen noch Pflanzen gesetzt und Rasen eingesät. Die Abstellanlage ist während der Arbeiten bis auf einzelne Bereiche weiter nutzbar, so Möller.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320