Weihnachtsspiel des Kindergartens

Beitrag vom Samstag, 23. Dezember 2017

Kindergarten mit Weihnachtsspiel

Zwei Tage vor Weihnachten gaben die Kinder des evangelischen Kindergartens „Am Kap“ ein vorweihnachtliches Stück in der Inselkirche zum Besten. Viele Eltern und andere Gäste waren in die Kirche gekommen, um sich die Vorführung anzusehen. Die Geschichte habe nicht direkt etwas mit Maria und Josef zu tun, sagte Kindergartenleiterin Britta Rass in ihrer Anmoderation.

Die Weihnachtsgeschichte von Masahiro Kasuya handelte von einem kleinen Tannenbaum, der an Weihnachten nicht mit in die Stadt darf. „Ich bin viel zu klein für Weihnachten“, sagte der Tannenbaum und weinte. Nachdem ihn aber das Jesuskind besuchte und ihm sagte, dass es ja auch klein sei, war der Tannenbaum wieder glücklich. Die kleinen Schauspieler des Kindergartens ernteten viel Applaus und waren sichtlich stolz auf ihren Auftritt.

Abgelegt unter

Nächster Artikel

26. Dezember 2017

Vorheriger Artikel

09. Dezember 2017

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320