Beitrag vom Freitag, 22. Januar 2021

Insel-Rallye: 50 Mal Spaß und Spiel

Wie auch schon im vergangenen Frühjahr haben sich auch jetzt die Erzieherinnen des Kindergartens Am Kap wieder etwas für ihre Kinder einfallen lassen, damit bei ihnen keine Langeweile aufkommt. Da die Kindertagesstätte aufgrund der Verordnung derzeit nur eine Notbetreuung anbieten und hier maximal 50 Prozent der Plätze auslasten darf, müssen viele Kinder zuhause bleiben. Damit sie auch für die Daheimgebliebenen etwas Abwechslung anbieten können, haben die Kita-Mitarbeiter am Kap-Spielplatz und dem angrenzenden Wäldchen eine neue Rallye gestartet.

„Ungefähr 50 Karten mit Fragen und Aktionen hängen dort und wollen gelöst oder erledigt werden“, erklärt Erzieherin Jana Bossmann. Bis zum 15. Februar blieben die Karten dort hängen sollen für Spaß sorgen. Ob singen oder eine Sportübung, es ist für alle etwas dabei, verrät Bossmann. Die Zettel sollten nicht ab- und mitgenommen, bitten die Organisatorinnen. Es sollen ja möglichst viele Kinder Spaß daran haben.

Verfasst von

Foto: Sykora

Mehr aus dieser Kategorie

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320