Bauarbeiten auf der Benekestraße

Beitrag vom Montag, 11. Januar 2021

Gute Grundwasserstände

„Es lief besser als erwartet“, freut sich Bauleiter Lukas Eilts von den Technischen Diensten Norderney (TDN) über den Fortschritt der Sanierung des dritten Bauabschnittes der Benekestraße. Sie seien schneller vorangekommen als erwartet, was daran gelegen hätte, dass sie gute Grundwasserstände hatten. „Es war keine Absenkung des Grundwassers nötig“, so Eilts. Aktuell seien die Arbeiter der Arbeitsgemeinschaft Tell-Bau/Bold mit den Oberflächenarbeiten beschäftigt. Die Rollschicht und die Rinnen seien fertig und nun gehe es an die Straßenoberfläche. Diese werde mit den alten Norderneyer Klinkern gemischt mit Klinkern aus dem Mühlenquartier gepflastert. „Wir hoffen, dass wir noch vor Ostern fertig sind“, so der TDN-Bauleiter.

Verfasst von

Foto: Sykora

Mehr aus dieser Kategorie

Abgelegt unter

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320