Aufpflasterung1

Foto: Linke

Beitrag vom Sonntag, 11. April 2021

Die Rampen sind zu steil

Die neue Aufpflasterung in der Mühlenstraße zur Verkehrsberuhigung am Kap Hoorn wird für die Busse und längere Fahrzeuge noch einmal angepasst. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Am Montag wird dazu die Mühlenstraße in dieser Höhe bis einschließlich Freitag, 16. April, gesperrt, um die Rampen entsprechend zu verlängern und die Höhenlage der Fahrbahnen anzupassen.
Die Stadt hatte zuvor im März ein Aufmaß von dem aufgepflasterten Teilstück sowie Testfahrten mit Bussen durchgeführt und dabei festgestellt, dass die Neigung der Rampen zu steil ist, berichtete Bauamtsleiter Frank Meemken auf Nachfrage. Besonders der Höhenunterschied zwischen Fahrbahn und Podestoberkante auf der Nordseite sei zu hoch, sodass Busse drohten, dort mit der Frontschürze aufzusetzen.

Abgelegt unter

Nächster Artikel

11. April 2021

Vorheriger Artikel

11. April 2021

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320