Lehrerfortbildung im Bademuseum

Foto: Dorothee Linke

Beitrag vom Dienstag, 08. November 2022

Besuch im Museum: Über den Tellerrand hinaus

Um das Museum als insulare Kultureinrichtung und als Lernort kennenzulernen, statteten die Lehrerinnen und Lehrer der Kooperativen Gesamtschule dem Museum Nordseeheilbad Norderney einen ausgedehnten Besuch ab. Neben Führungen durch die Dauer- und Sonderausstellung stand dabei auch ein Blick in die museumseigene Druckwerkstatt auf dem dreistündigen Zeitplan. Der Besuch fand im Rahmen einer schulinternen Lehrerfortbildung statt.

Ziel war es, Anknüpfungspunkte und Inspirationen für den eigenen Unterricht zu bekommen, berichtete der Lehrer Sascha Freese, der auch Vorsitzender des Fördervereins für das Museum ist. Über den Geschichtsunterricht hinaus lasse sich auch zu anderen Themen eine Verbindung zu einzelnen Aspekten des Museumsangebots herstellen. „Die Einbindung von Museen in den Unterricht ist auch eine Möglichkeit, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und zu schauen, was gibt es hier überhaupt“, so Freese.

Den Abschluss des Besuchs bildete ein gemeinsames Mittagessen in der Museumsgalerie.

Abgelegt unter

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320