Peacezeichen am Weststrand

Foto: Privat

Beitrag vom Montag, 07. März 2022

Am Weststrand in Blau und Gelb

Rund 200 Norderneyer und Inselgäste gingen zum Weststrand und bildeten gemeinsam ein überdimensionales Friedenszeichen. Viele waren nach eigenen Aussagen dem Aufruf der Initiative Norderney-4-Ukraine gefolgt und in den Nationalfarben der Ukraine gekleidet oder trugen Gegenstände in Blau und Gelb bei sich, wie beispielsweise farbige Hula-Hoop-Reifen oder sie transportierten Surfbretter für die Solidaritätsaktion an Ort und Stelle. Einige Menschen hielten blau-gelbe Schilder mit der Aufschrift „Peace“ (engl. Frieden) hoch. Unter Einhaltung der Abstandsbestimmungen sangen die Menschen das Lied „Give Peace a Chance“ (engl. „Dem Frieden eine Chance geben“), das der englischen Musiker John Lennon 1969 als Protest gegen den Vietnamkrieg veröffentlicht hatte.

Deutschlandweit wurden an diesem Tag ähnliche Aktionen von Menschen organisiert, die ihre Solidarität bekunden wollten. Zudem war das Lied über viele deutsche und internationale Radiosender am Freitagmorgen zu hören.

Abgelegt unter

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320