Müllsammelaktion vom Lionsclub

Foto: Lions Norderney

Beitrag vom Mittwoch, 09. März 2022

1.500 Kilo Müll und Unrat gesammelt

Einen großen Traktor-Anhänger Meeresmüll haben die 13 Jugendlichen der Lions-Organisation Leo zu ihrer Distriktversammlung mit der Unterstützung der beiden Norderneyer Lionsclubs am Wochenende im Inselosten gesammelt.

Etwa vier Stunden waren die Mädchen und Jungen unterwegs und waren sichtlich schockiert von ihrer Ausbeute bei der Müllsammelaktion: Zahllose Glühlampen, Netze und Plastikteile fanden die Leos auf ihrem Weg und brachten sie zu den Sammelpunkten.
Die vergangenen Stürme sorgten zudem für große Mengen Bauschaum sowie zahlreiche Glasflaschen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Zu den größten gefunden Teilen gehörte unter anderem ein Autoreifen. Rund 1.500 Kilogramm Müll und Unrat konnten am Ende der Aktion mit einem Traktor abgefahren werden.

Abgelegt unter

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320