Nomo Online News

Mittwoch, 12.April 2017 - 09:47 Uhr | Kategorie Aktuelles, Regionales

Crossgolfen im Inselosten

Norderney – Nach dem erfolgreichen Crossgolf-Ausflug der Jugendfeuerwehr im letzten Monat waren am vergangenen Samstagnachmittag die Mitglieder der aktiven Feuerwehr mitsamt ihren Partnern und Kindern zum gemeinsamen Ausflug in den Inselosten gefahren. Insgesamt 52 Erwachsene und 16 Kinder nahmen an dieser Veranstaltung teil, die von bestem Wetter begleitet wurde.

Während in der Vergangenheit „Strukbessenschmieten“ oder sogar „Klootschießen“ auf dem Plan stand, ging es dieses Jahr zum ersten mal zum Crossgolfen an den Strand. Genauer gesagt an den Badestrand an der Oase. Hier natürlich auf die linke Seite, dem Texilbadestrand, damit kein Nacktbader gestört wurde.

Nach einer kurzen Ansprache und Informationen über einige Verhaltensregeln durch den stellvertretenden Stadtbrandmeister Jörg Saathoff, ging es aufgeteilt in vier Gruppen nach „Klootschießregeln“ über den Strand zurück zum Strandabschnitt Detmold. Ausgerüstet mit Golfschlägern, Golfbällen und einigen Bollerwagen voll mit Wegzehrung machten sich die Gruppen auf den Weg.

Wie bei der Jugendfeuerwehr gab es einige Profi-Schläge mit hunderten Metern Weite. Vielfach wurde aber nur der Strand mit Tiefschläge etwas umgegraben.

Nach knapp drei Stunden hatten sich auch die letzten Amateur-Golfer am Ziel eingefunden und es ging zurück zum Gerätehaus, wo einige Alterskameraden mit ihren Partnern ebenfalls hungrig warteten. Gemeinsam ließ man den Tag bei einem leckerem Snirtjebraa ausklingen.

Die Feuerwehr bedankt sich beim Restaurant Old-Smuggler für das Essen, dem Golfclub Norderney für die kostenlos zur Verfügung gestellte Ausrüstung und dem Fahrradverleih Heckelmann für die beiden Bollerwagen.

Fotos: Feuerwehr Norderney

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz