Vergabe des Norderneyer Preises Schreibtisch am Meer vor Publikum im Kurtheater

Foto: Pape

Beitrag vom Samstag, 09. Oktober 2021

Kreihsl erhält Schreibtisch am Meer

Luciano Hoch von der Festivalleitung des 31. Internationalen Filmfest Emden–Norderney hat im Rahmen des Internationalen Filmfests Emden-Norderney den Norderneyer Filmpreis „Schreibtisch am Meer“ im Kurtheater überreicht. Damit ist ein einwöchiger Aufenthalt im Hotel Inselloft von der Brune-Company auf Norderney verbunden.

In diesem Jahr darf sich Michael Kreihsl über einen Schreibtisch am Meer freuen. Er schrieb das Drehbuch, führte Regie und spielte selbst in der Komödie „Risiken und Nebenwirkungen“ mit, die in der internationalen Reihe für den Bernhard-Wicki-Preis und Creative-Energy-Filmpreis antritt. Kreihsl arbeitet bereits an einem neuen Filmprojekt und hat sich bei seinem kurzen Besuch zur Preisübergabe schon von der Natur und dem Inselleben inspireren lassen, verriet er während der Preisverleihung.

Nächster Artikel

11. Oktober 2021

Vorheriger Artikel

06. Oktober 2021

Anzeigen

Logo
Ab in die Inselkoje
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320