Kreativmarkt lockt mit Handgemachtem

Beitrag vom Samstag, 16. November 2019

Kreativ und handgemacht

„Mach dich auf die Socken und kauf dir was Schönes“: Dieser Spruch hätte das Motto des Kreativbasars am heutigen Samstagnachmittag sein können, und tatsächlich war er auf einer der handgebastelten Karten zu lesen. Viele Norderneyer und Gäste fanden den Weg in die Räume des Schullandheims Märkischer Kreis, um an den elf Ständen zwischen selbstgebastelten Advents- und Weihnachtsgeschenken, gestrickten Socken, selbst gekochter Marmelade, handsignierten Mopsfiguren und vielem mehr zu stöbern. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit für einen Plausch bei Tee oder Kaffee, sodass von den 28 Kuchen am Ende nur wenig übrigblieb. Der Erlös aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf ist für die Aktion Weihnachtspäckchenkonvoi für Kinder in Not bestimmt. Noch bis zum kommenden Donnerstag, 21. November können alle, die teilnehmen wollen, ein Weihnachtspäckchen für Kinder in entlegenen Regionen Bulgariens, Moldawiens, Rumäniens und der Ukraine packen und an einer der Sammelstellen abgeben, so auch in der Redaktion des Norderneyer Morgen.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320