Austausch mit Sektfrühstück

Foto: Privat

Beitrag vom Samstag, 10. September 2022

Austausch mit Sektfrühstück

Seit 36 Jahren kommen die auf dem Festland wohnenden Buten-Nörderneer in regelmäßigen Abständen zu einem gemeinsamen Wochenende zusammen. Nach zweieinhalb Jahren Zwangspause war es wieder soweit: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer reisten von Stade bis zur Schwäbischen Alb in Bornheim-Waldorf an, um ein paar schöne Stunden zusammen zu verbringen, berichtete Hanna Senkowski aus dem Organisationsteam des Treffens in einer Mitteilung: „Die Zusammenkunft fand erstmalig in der Gaststätte Kreuel in Waldorf statt. Zum Abschied erfreuten uns wie in den Vorjahren Gerd und Jan Abegg mit einem Sektfrühstück im Freien.“ Im kommenden Frühjahr wollen die Insulaner wieder zusammenkommen, so die Mitteilung.

Nächster Artikel

10. September 2022

Vorheriger Artikel

09. September 2022

Anzeigen

Logo
Banner C Bannergruppe A
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320