Drehleitereinsatz bei der Übung an den Wattwelten

Beitrag vom Donnerstag, 31. August 2017

Feuerwehr-Übung an den Wattwelten

Die Feuerwehr Norderney führte  kürzlich eine Übung am Wattwelten-Besucherzentrum durch. Dabei wurde ein Brand in einem fiktiven Labor angenommen. Hohe Flammen schlugen den Feuerwehrmännern und –frauen entgegen, allerdings nur auf einem bearbeiteten Foto, das sie zu Beginn der Übung gezeigt bekamen..
Die Feuerwehr Norderney nutzt solche Übungen, um sich einen Überblick über die Räumlichkeiten, die Anleitermöglichkeiten von außen und die Aufstellflächen an den Gebäuden zu bekommen.
Über die Drehleiter wurden Verletzte von der Terrasse im ersten Stock schonend gerettet, viele Schläuche wurden verlegt und die Feuerwehrleute gingen unter schwerem Atemschutz in das Gebäude.
Nach der Übung führte die Leiterin des Hauses, Sonja Wolters, mit den Feuerwehrleuten eine Begehung der Wattwelten durch. Stadtbrandmeister Ralf Jürrens zeigte sich mit dem Ergebnis der Übung zufrieden.

Verfasst von

Foto: FW Norderney

Mehr aus dieser Kategorie

Abgelegt unter

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

25. August 2017

Anzeigen

Logo
Urlaubsdomizile_Tucasa_Banner_Quadrat_320x320
Kirch_3_Banner_Quadrat_320x320